Startseite WandernTegernsee Vom Tegernsee zum Berggasthaus Riederstein am Galaun

Vom Tegernsee zum Berggasthaus Riederstein am Galaun

Der Berggasthof am Riederstein

von Bladl
Veröffentlicht: Aktualisiert: 29 Minuten lesen
Berggasthaus Galaun Riederstein

Der Tegernsee und seine Berge haben viel Potential für Wanderer und heute begeben wir uns auf den Riederstein bzw. zum Berggasthaus Riederstein am Galaun am Riederstein auf 1.060m. Wir starten unsere Wanderung vom Parkplatz am Bahnhof Tegernsee und gehen die typische Wanderroute auf den Riederstein.

Inhaltsverzeichnis

Das Auto kann man wie wir bequem am Bahnhof in Tegernsee abstellen und zahlt hier ganztägig nur 4 Euro Parkgebühr, was absolut okay ist. Vom Bahnhofparkplatz geht es die Bahnhofstraße ein Stück zurück und dann an dem Kreuz links in die Max-Josef-Straße und hier immer der Straße folgen. Es kommen einmal kurz ein paar Schilder auf dem der Riederstein nicht erwähnt wird, einfach nicht beachten und weiter der Straße folgen bis auf der rechten Seite dann eine Kapelle kommt das dauert so rund 10 – 20 min. An der Kapelle vorbei geht ein schmaler Weg mit Stufen fast parallel zur Straße Bergauf hier kommt man dann direkt bei der Gaststätte der Schießanlage raus.

riedersterin-galaun-tegernsee-seenblick-bergroute

An der Schießstätte folgt man nun der Straße weiter Bergauf, bis die erste Abzweigung nach links kommt hier kann man gerade aus weiter zum Riederstein oder wie wir gleich links den etwas stärkeren Anstieg hoch. Auf dieser Straße hat man anfangs immer wieder auch einen schönen Blick auf den See. Es geht nach dem gröbsten Anstieg dann ein Waldweg Rechts ebenfalls auf den Riederstein, wir folgen aber weiter der Teerstraße und kommen an vereinzelnden Häusern vorbei bis aus der Teerstraße ein Schotterweg wird. Es geht weiter diesen Schotterweg entlang, bis man das letzte Haus erreicht hat und dann auf den Waldweg kommt. Hier geht alles in einer angenehmen Steigung weiter bis man dann zu „The Wall“ kommt, hier beginnen nun die stärkere Steigung und mit „The Wall“ gleich zu Anfang ein richtig steiles Stück, das man nach rund 20 Minuten hinter sich haben kann oder vielleicht auch ein bisschen länger braucht, je nach Kondition.

riedersterin-galaun-tegernsee-riederstein-the-wall-bergroute

Am Ende dieser Steigung kommt dann ein wenig steileres Stück, wo man dann auch links die ersten Blicke auf die Riederstein Kapelle erhaschen kann. Wir folgen dem Waldweg weiter bis zu einer Kreuzung wo es dann gerade drüber geht in den letzten Anstieg, den man dann in rund 15 Minuten gemeistert hat und man nun am Berggasthaus Riederstein am Galaun nach rund 2 Stunden und rund 400 Höhenmetern angekommen ist.

Am Berggasthof hat man eine schöne Terrasse und einen schönen Blick auf die umliegenden Berge. Wenn man nicht genau zur Mittagszeit dort ankommt, sollte man Problemlos einen Sitzplatz bekommen, um sich dann mit einem Getränk und einem leckeren Essen zu belohnen.
Riederstein Kapelle
Den Rückweg könnte man über den Leeberg nehmen oder wie wir denselben weg wieder zurückgehen, wie wir aufgestiegen sind, denn über unseren Weg waren deutlich weniger Wanderer unterwegs als über den Ansturm Weg des Leeberg. Allerdings ist es auf dem Weg gerade bergab vielleicht hilfreich Wanderstöcke dabei zu haben da das steile bergab Stück auch rutschig sein kann auf dem Schotterweg. Für geübte Wanderer sollte es aber kein Problem darstellen, wenn man mit der richtigen Wanderausrüstung unterwegs ist.

Das Fazit unserer Wanderung zum Berggasthaus Riederstein

Fotos unserer Wanderung zum Berggasthaus Riederstein

Unsere Wanderroute zum Berggasthaus Riederstein

Das aktuelle Wetter am Tegernsee

20°C Gefühlt: 20°C
Luftfeuchte: 67% Wolken: 92% Windstärke: 3m/s

Die wichtigsten Daten der Wanderung

Einstufung aus unserer Sicht
Technik
0
Kondition
0
Die Erklärung zur Einstufung der technischen und konditionellen Anforderung findet ihr auf unserer Erklärungsseite.

Nützliche Hinweise zur Wanderung

Anfahrt für die Wanderung zum Berggasthaus Riederstein

Adresse
Parkplatz am Bahnhof – Bahnhofpl. 5, 83684 Tegernsee
Mit dem Auto
Um zum Parkplatz am Bahnhof in Tegernsee zu kommen ist der einfachste Weg aus Richtung München über die A8 bis zur Ausfahrt 97 Holzkirchen / Tegernsee / Bad Wiessee / Bad Tölz fahren. Hier verlässt man die Autobahn und fährt dann die B318 bis nach Gmund am Tegernsee. An der großen Kreuzung fährt man gerade über die Kreuzung über die Brücke auf der B307 nach Tegernsee Stadt. Hier fährt man immer der B307 nach durch einige Kreisverkehre bis man in der Stadt Tegernsee ist. Von der B307 geht dann einmal links die Straße hoch in die Hochfeldstraße, auf der man gleich wieder links abbiegen muss in die Karl-Theodor-Straße und auf dieser muss man gleich noch einmal links abbiegen in die Neureuthstraße. Wenn man dieser folgt, gelangt man direkt zum Bahnhofsplatz.
Mit den öffentlichen
Vom Münchner Hauptbahnhof mit der BOB nach Tegernsee Stadt bzw. zum Bahnhof Tegernsee.

Interessante Webseiten zu dieser Wanderung

0 0 votes
Beitrag bewerten
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Logo Bergroute

Bergroute ist deine zentrale Anlaufstelle für alles rund um das Thema Wandern in den Bergen. Finde inspirierende Routen, hilfreiche Tipps für die richtige Ausrüstung und spannende Touren berichte. Egal, ob du ein erfahrener Bergsteiger, Wanderer oder ein Spaziergänger bist, bei uns findest du die passenden Informationen, um dein nächstes Abenteuer optimal zu planen.

 

Entdecke aber nicht nur die besten Wanderungen, sondern auch Ausflugstipps für die Freizeitgestaltung rund um die Berge. Von idyllischen Picknickplätzen bis zu aufregenden Touren und Ausflügen – wir bieten vielfältige Ideen, um deine Zeit in den Bergen und um die Berge unvergesslich zu gestalten.

Copyright @2024  All Right Reserved by Bergroute