Startseite WandernTegernsee Schwarzentenn-Alm die Ausflugsalm

Schwarzentenn-Alm die Ausflugsalm

Almerlebnis mit schönem Klammweg

von Bladl
Veröffentlicht: Aktualisiert: 32 Minuten lesen
Schwarzentenn-Alm

Die Schwarzentenn-Alm auf 1027 Meter Höhe ist in der Nähe vom Tegernsee bei Kreuth. Eine Wanderung auf die Alm ist zu jeder Jahreszeit möglich und empfehlenswert. Die Alm liegt im Gemeindegebiet der Gemeinde Kreuth und ist ein beliebtes Ziel für Mountainbiker, die eine Überquerung zwischen Bad Wiessee und Kreuth unternehmen möchten.  An bestimmten Tagen kann man auch zum abendlichen Grillen auf die Schwarzentenn-Alm kommen, dies sind jedoch Sonderveranstaltungen.

Inhaltsverzeichnis

Die Wanderung zur Schwarzentenn-Alm ist für jedermann machbar und immer eine schöne kleine Tour. Man kann sowohl problemlos mit dem Fahrrad als auch mit dem Kinderwagen zur Schwarzentenn Alm fahren. Dorthin gibt es zwei Möglichkeiten, entweder von Bad Wieseee aus oder wie wir vom Wanderparkplatz an der Klamm. Dieser Wanderparkplatz liegt direkt an der B304 und ist auch mit „Schwarzentenn -Alm“ ausgeschildert. Verfügt über genügend Parkplätze und auf dem linken Parkplatz sogar mit einer guten Toilette. Dafür ist der Parkplatz nicht kostenfrei, aber günstig und für diesen Komfort ist dies auch absolut akzeptabel.

almhuetten-bergroute-schwarzentenn-alm

Wir haben also auf dem linken Parkplatz geparkt und mussten somit zuerst einmal die B304 überqueren und über den rechten Parkplatz, der auch für Camper geeignet ist, laufen. Bis es dann direkt auf einen breiten Forstweg geht, über den mehrere Almen und Hütten angelaufen werden können, unter anderem auch die Buchsteinhütte und der Roßkopf.

Wir folgen den Forstweg bis zu einer Abzweigung, die links über eine kleine Brücke auf einen schmaleren Wanderweg führt und wir folgen nun diesem, da auf dem Forstweg doch viele Fahrradfahrer unterwegs sind. Des Weiteren hat der Wanderweg ein deutlich schöneres Ambiente entlang am Schwarzbach. Dieser ist allerdings nicht für einen Kinderwagen geeignet.
wanderweg-klamm-bergroute-schwarzentenn-alm

Man geht den ganzen Weg links am Schwarzbach entlang und muss hier immer wieder einmal über eine Brücke oder Stege laufen, was gerade auch für Kinder sicherlich ein schönes Erlebnis ist. Hin und wieder hat man am Wegrand auch eine gemütliche Bank für einen schönen Ausblick und eine Rast stehen. So kann man den Wanderweg gemütlich hochlaufen, da dieser nur ab und an einmal etwas stärker Anstiege hat, aber diese sind problemlos mit mäßiger Kondition zu bewältigen. So dass man in rund einer Stunde am Ende des Wanderweges auf einen kleine Rasthütte trifft und wieder auf dem Fahrweg landet. Geht man hier links kann man weiter zur Buchsteinhütte, wir gehen aber rechts denn dort ist schon die Kreuzung des Forstweges, wo man dann links zur Schwarzentenn-Alm kommt. Hier läuft man noch rund 15 Minuten auf dem Forstweg im Tal entlang, wobei man schon nach rund 5 Minuten die Schwarzentenn Alm im Tal sieht.

Nun kann man mit den schönen Berggipfeln im Rücken die letzten Minuten auf die Alm laufen, die gerade zur Mittagszeit allerdings sehr voll ist und man kann hier dann schon einmal ein Platzproblem bekommen. Auch wenn die Alm einen schönen Außenbereich hat, ist der Ansturm gerade am Wochenende und bei schönem Wetter von den Fahrradfahrern und Wanderern enorm. Gerade bei Ruhetagen gibt es direkt hinter der Schwarzentenn-Alm ungefähr 10 Minuten weiter eine weitere Alm, bei der man auch eine Kleinigkeit zu Trinken oder zu Essen bekommt. Auf der Schwarzentenn-Alm selbst kann man ein kühles Tegernseer genießen und auch das Essen ist sehr gute Hausmannskost bei ordentlichen Portionen und guten Preisen, jederzeit zu Empfehlen.

schwarzentenn-alm-wanderweg-ende-bergroute
Der Rückweg ist am besten derselbe Weg wie der hinweg, alternativ könnte man auch den Fahrweg hinunter gehen, aber wie bereits geschildert sind hier viele Fahrradfahrer unterwegs und diese dürfen auf dem Wanderweg im Wald nicht fahren, sondern müssen zwingend den Forstweg nutzen. Daher ist unsere Empfehlung im Sommer nicht den Fahrweg zu nehmen, außer man muss dies zwingend wegen einem Kinderwagen.

Das Fazit unserer Wanderung zur Schwarzentenn-Alm

Fotos unserer Wanderung zur Schwarzentenn-Alm

Unsere Wanderroute zur Schwarzentenn-Alm

Das aktuelle Wetter in Kreuth

20°C Gefühlt: 20°C
Luftfeuchte: 94% Wolken: 86% Windstärke: 1m/s

Die wichtigsten Daten der Wanderung

Einstufung aus unserer Sicht
Technik
0
Kondition
0
Die Erklärung zur Einstufung der technischen und konditionellen Anforderung findet ihr auf unserer Erklärungsseite.

Nützliche Hinweise zur Wanderung

Anfahrt für die Wanderung zur Schwarzentenn-Alm

Adresse
Wanderparkplatz Klamm/Königsalm – Parkplatz, 83708 Kreuth
Mit dem Auto
Mit dem Auto aus Richtung München fährt man über die A8 bis zur Ausfahrt 97 „Holzkirchen, Tegernsee, Bad Wiessee und Bad Tölz“. Hier kommt man direkt auf die B318 Richtung Gmund am Tegernsee und dieser Straße folgen wir nun bis wir in Gmund am Tegernsee ankommen. Hier müssen wir dann der Straße Richtung Achensee bzw. Bad Wiessee folgen. Dieser B307 folgen wir nun, bis wir nach Kreuth kommen und durch Kreuth durchgefahren sind. Entlang der B307 gibt es nun einige Wanderparkplätze und wir nehmen den ausgeschilderten für die Königsalm bzw. Schwarzentenn-Alm.
Mit den öffentlichen
Vom Münchner Hauptbahnhof fährt man mit dem Zug zum Bahnhof Tegernsee und von dort aus weiter mit dem Bus 9550 Nach Kreuth bzw. direkt zur Kreuth Klamm was in dem Fall der Wanderparkplatz ist. Je nach Angebot im Sommer kann man auch den Wanderbus nutzen.

Anfahrt für die Wanderung zur Schwarzentenn-Alm

0 0 votes
Beitrag bewerten
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Logo Bergroute

Bergroute ist deine zentrale Anlaufstelle für alles rund um das Thema Wandern in den Bergen. Finde inspirierende Routen, hilfreiche Tipps für die richtige Ausrüstung und spannende Touren berichte. Egal, ob du ein erfahrener Bergsteiger, Wanderer oder ein Spaziergänger bist, bei uns findest du die passenden Informationen, um dein nächstes Abenteuer optimal zu planen.

 

Entdecke aber nicht nur die besten Wanderungen, sondern auch Ausflugstipps für die Freizeitgestaltung rund um die Berge. Von idyllischen Picknickplätzen bis zu aufregenden Touren und Ausflügen – wir bieten vielfältige Ideen, um deine Zeit in den Bergen und um die Berge unvergesslich zu gestalten.

Copyright @2024  All Right Reserved by Bergroute