Startseite WandernChiemgau Gemütlich mit tollem Ausblick zur Dandlberg Alm

Gemütlich mit tollem Ausblick zur Dandlberg Alm

von Bladl
Veröffentlicht: Aktualisiert: 28 Minuten lesen

Schönes Wetter und Lust auf eine gemütliche Sonntagswanderung zur Dandlberg Alm?
Das Wandergebiet Samerberg bietet eine fast schon unglaubliche Auswahl. Es gibt eine Vielzahl von Wanderwegen mit unterschiedlichsten Schwierigkeitsgraden und die Region ist für ihre traditionelle bayerische Kultur bekannt. Als Wanderer hat man hier die Möglichkeit, charmante Bauernhöfe und Gasthöfe zu besuchen, in denen regionale Spezialitäten wie Weißwurst, Brezen und Bier serviert werden. Ganz zu schweigen davon, dass die Region für ihre beeindruckende Ausblicke auf die umliegende Berge, darunter das Wendelstein-Massiv, bekannt ist.

Inhaltsverzeichnis

Wir haben uns für einen gemütlichen Spaziergang auf die Dandlberg Alm entschieden. Der Dandlberg selbst gehört mit seinen 920 Höhenmetern zu einem der markanten Gipfel im Wandergebiet Samerberg. Er bietet eine beeindruckende Aussicht auf die umliegende Landschaft. Der Aufstieg zum Dandlberg kann über verschiedene Routen erfolgen, die unterschiedliche Schwierigkeitsgrade haben.

bergroute-dandlberg-18

Für unseren Ausgangspunkt wählten wir den kostenpflichtigen Wanderparkplatz Dandlberg Alm, der ein wenig unterhalb des Ortes Dorfen liegt. Bereits die Anfahrt zum Ort Steinkirchen über Törwang bietet einen herrlichen Ausblick auf die Bergwelt, inklusiver einiger Aussichtspunkte, die man möglichst früh nutzen sollten. Gerade bei schönem Wetter drängeln sich ab mittags die Fotobegeisterten. Vom Wanderparkplatz Dandlberg Alm aus kann man verschiedene Wanderungen starten, u.a. auch in Richtung Duftbräu.

Wir laufen vom Wanderparkplatz kurz auf der Straße wieder nach oben, bevor wir links der Straße folgend an einem Bauernhof vorbeilaufen, oder auch gefühlt einfach über den Hof gehen. Sobald man den kleinen Ort Dorfen verlassen hat, geht es über einen breiten geschotterten Fahrweg zwischen Kühen und Wiesen entlang Richtung Wald. Die Route bietet einen hervorragenden Ausblick auf die Samerberger Bergwelt und hat noch einen herrlichen Platz mit Bänken, um diese Ruhe und die Umgebung zu genießen.

bergroute-dandlberg-15

Nach wenigen Minuten erreicht man dann den Wald. Hier ist der Weg vorrübergehend wieder geteert und zieht sich leicht bergauf. Oben angekommen gabelt es sich, rechts Richtung Dandlberg Gipfel und links geht es auf einem geschotterten Fahrweg weiter Richtung Dandlberg Alm. Der Schotterweg führt angenehm durch einen schönen Wald, der gerade im Sommer gut Schatten bietet und immer wieder einmal bergab und bergauf geht.

Man hat hier am Wegrand vereinzelte Bänke, um die Strecke und die Ruhe im Wald zu genießen. Nach rund einer Stunde geht der Weg etwas steiler bergab und führt so direkt zur Alm, die man dann schon am Ende des Weges sehen kann
bergroute-dandlberg-17

An der Dandlberg Alm angekommen hat man vom Biergarten, der auch einen kleinen Spielplatz für Kinder hat, einen beeindruckenden Ausblick auf das Inntal. Neben dem schönen Ausblick kann man hier Alm typische Speisen wie eine ordentliche Brotzeit oder eine Gulaschsuppe genießen. So vereint die Alm die traditionelle bayerische Küche mit einer malerischen Lage, die man unbedingt genießen sollte. Aber Achtung, gerade an einem sonnigen Sonntag zur Mittagszeit kann es schnell passieren, dass alle Plätze belegt sind. Da empfiehlt es sich, etwas Geduld mitzubringen um auf einen Platz zu warten, oder sich, wenn man ungeduldig ist, direkt auf den Rückweg zu machen.

Den Rückweg könnte man auch als Rundweg gehen, in dem man nun die geteerte Straße weiter bergab geht. Wir haben uns aber entschlossen denselben Wanderweg zurückzulaufen, wie wir auch auf dem Hinweg gegangen sind. Somit haben wir nun direkt von der Alm aus einem kleinen kurzen Anstieg, bis wir wieder oben im Wald sind und auf dem Fahrweg gemütlich zurück wandern können. Je nach Tageszeit kann hier dann auch sehr viel los sein, da der Weg auch ein beliebter Rundweg für Mountainbiker ist. Aber auch der Rückweg war problemlos in rund einer Stunde zu bewältigen.

Das Fazit unserer Wanderung zur Dandlberg-Alm

Fotos von unserer Wanderung zur Dandlberg Alm

Unsere Wanderroute zur Dandlberg Alm

Das aktuelle Wetter in Törwang

14°C Gefühlt: 13°C
Luftfeuchte: 69% Wolken: 100% Windstärke: 1m/s

Die wichtigsten Daten der Wanderung

Einstufung aus unserer Sicht
Technik
0
Kondition
0

Die Erklärung zur Einstufung der technischen und konditionellen Anforderung findet ihr auf unserer Erklärungsseite.

Nützliche Hinweise für die Wanderung

Anfahrt zur Wanderung auf die Dandlberg Alm

Adresse
Dorfen 19, 83122 Samerberg
Mit dem Auto

Mit dem Auto aus Richtung München fährt man über die Autobahn A8 Richtung Salzburg und wenn man an Rosenheim vorbei ist, muss man die Ausfahrt (103) Rohrdorf nehmen. Hier fährt man über Neubauern nach Dorfen / Steinkirchen. Die alternative wäre die Abfahrt Achenmühle und hier dann durch Achenmühle und Richtung Samerberg / Törwang. Man fährt hier dann durch Törwang Richtung Dorfen / Steinkirchen. Der Vorteil der alternative man hat den höchsten und schönsten Aussichtspunkt auf dieser Strecke.

Mit den öffentlichen

Vom Münchner Hauptbahnhof fährt man mit dem Zug der Regionalbahn nach Rosenheim und von hier aus muss man dann weiter mit dem Bus nach Törwang / Samerberg. Hier muss man dann noch zum Starpunkt rund 1,3 km laufen.

Interessante Webseiten zu dieser Wanderung

0 0 votes
Beitrag bewerten
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Logo Bergroute

Bergroute ist deine zentrale Anlaufstelle für alles rund um das Thema Wandern in den Bergen. Finde inspirierende Routen, hilfreiche Tipps für die richtige Ausrüstung und spannende Touren berichte. Egal, ob du ein erfahrener Bergsteiger, Wanderer oder ein Spaziergänger bist, bei uns findest du die passenden Informationen, um dein nächstes Abenteuer optimal zu planen.

 

Entdecke aber nicht nur die besten Wanderungen, sondern auch Ausflugstipps für die Freizeitgestaltung rund um die Berge. Von idyllischen Picknickplätzen bis zu aufregenden Touren und Ausflügen – wir bieten vielfältige Ideen, um deine Zeit in den Bergen und um die Berge unvergesslich zu gestalten.

Copyright @2024  All Right Reserved by Bergroute