Startseite WandernBerchtesgadener Land Durch die faszinierende Wimbachklamm zum bezaubernden Wimbachschloss

Durch die faszinierende Wimbachklamm zum bezaubernden Wimbachschloss

von Bladl
Veröffentlicht: Aktualisiert: 28 Minuten lesen
Wimbachschloss

Wir haben auf der Suche nach einer herrlichen Wandertour, die mit einer gewissen Kondition bewältigt werden kann, das Wimbachschloss entdeckt. Die Wimbachklamm und das Wimbachschloss, die als Wanderung kombiniert werden, sind eine perfekte Wanderkombination. Die wunderschöne Klamm mit einem gut begehbaren Wanderweg führt uns dann in die Bergwelt des Berchtesgadener Land. Die Wimbachklamm selbst ist aufgrund ihrer Stufen nicht für Kinderwagen geeignet. Wer die Strecke mit einem Kinderwagen bewältigen möchte, kann die Wimbachklamm auf dem Fahrweg umgehen, auf dem man auch zurückkommt. Auf dem Fahrweg befindet sich direkt an der Wimbachklamm ein kurzes steiles Wegstück.

Inhaltsverzeichnis

Wir starten unsere Wanderung am Parkplatz Wimbachbrücke bei Ramsau und folgen der steil ansteigenden Straße hinauf zur Wimbachklamm. Auf der Hälfte des Weges befindet sich ein Kassenautomat, an dem man die Zugangschips für die Wimbachklamm erwerben muss. Man betritt die Wimbachlamm durch ein Drehkreuz, wo man dann die Zugangschips benötigt. Die Wimbachklamm ist ein beeindruckendes Naturschauspiel, das die Kraft des Wassers eindrucksvoll unter Beweis stellt. Der Wimbach hat sich über Jahrtausende tief in die Felsen eingeschnitten. Die Klamm ist mit gut befestigten Wegen ausgestattet, sodass man bequem über die Stufen neben dem tosenden Wasser hinaufsteigen kann. Da sie lediglich eine Länge von circa 200 Metern aufweist, ist sie in etwa 15 Minuten durchschritten.

Wimbachklamm

Es ist ratsam, sich ausreichend Zeit zu nehmen, um die Einblicke, die sich einem bieten, ausgiebig zu genießen. Man kann die Wimbachklamm nur bergauf gehen. Wenn man sie am Ende durch ein Drehkreuz verlässt, ist man wieder auf dem Fahrweg, den man benutzen muss, wenn man hinuntergeht. Dies ermöglicht es, direkt zum Parkplatz an der Wimbachbrücke zurückzukehren.

Wir wollten jedoch weiter in Richtung Wimbachschloss und sind dem breiten Fahrweg im Wald bergauf gefolgt. Der Weg weist eine angenehme, konstante Steigung auf und führt durch das Wimbachgries. Der Weg ist mit zahlreichen Bänken ausgestattet, die zum Verweilen und Genießen der Bergwelt einladen. Man kann diesen Weg auch als Herz-Kreislauf-Wanderung nutzen, worauf auf verschiedenen Tafeln hingewiesen wird. Nach kurzer Zeit verlässt der Wanderweg den Wimbachgries und führt in einen schattigeren Waldabschnitt. Die Steigung bleibt bis kurz vor dem Erreichen des Wimbachschlosses moderat. Kurz bevor das Wimbachschloss in Sicht kommt, wird es etwas steiler.

Wimbachgries

Bei dem Wimbachschloss handelt es sich um das Jagdhaus der Fürstpröpste von Berchtesgaden und nicht um ein Schloss im herkömmlichen Sinne. Wir legen im Biergartenbereich einen Zwischenstopp ein und blicken auf Hochkalter und Watzmann. Der Streckenabschnitt bis hier dauert je nach Kondition des Wanderers 1 Stunde bis 1,5 Stunden.

Von hier aus kann man nun zur Wimbachgrieshütte gehen, die etwa noch 1,5-2 Stunden Gehzeit in Anspruch nimmt. Die Wanderung führt überwiegend am Wimbachgries entlang und teilweise durch den Wald. Auf einer Höhe von etwa 1.100 Metern überquert der Wanderweg den Griesstrom und führt dann weiter durch einen Schattenspenden-Wald bis zur Wimbachgrieshütte (1.327 m) am Talschluss. Von hier aus kann man auf die hochalpinen Steige in den Berchtesgadener Alpen gehen.

Wimbachschloss

Der Rückweg verläuft auf demselben Weg wie der Aufstieg. Die Wanderung von der Wimbachbrücke über die Wimbachklamm zum Wimbachschloss ist ein Erlebnis für die Sinne. Die malerische Klamm mit ihren steilen Felswänden und dem rauschenden Gebirgsbach bietet eine atemberaubende Kulisse. Unsere Wanderung durch das weitläufige Gries erfordert keine große Kondition, doch die atemberaubende Natur und frische Bergluft tragen zur Entspannung bei. Das Wimbachschloss am Ende unseres Hinweg belohnt mit seiner idyllischen Lage und lädt zu einem Verweilen ein. Eine empfehlenswerte Route, die sowohl Naturliebhaber als auch Wanderer anzieht.

Das Fazit unserer Wanderung zum Wimbachschloss

Fotos unserer Wanderung zum Wimbachschloss

Unsere Wanderroute zum Wimbachschloss

Das aktuelle Wetter in Ramsau bei Berchtesgaden

15°C Gefühlt: 15°C
Luftfeuchte: 81% Wolken: 100% Windstärke: 2m/s

Die wichtigsten Daten der Wanderung

Einstufung aus unserer Sicht
Technik
0
Kondition
0

Die Erklärung zur Einstufung der technischen und konditionellen Anforderung findet ihr auf unserer Erklärungsseite.

Nützliche Hinweise zur Wanderung

Anfahrt für die Wanderung zum Wimbachschloss

Adresse
Wimbachweg 1, 83486 Ramsau bei Berchtesgaden
Mit dem Auto

Mit dem Auto aus Richtung München fährt man über die Autobahn A8 und bei der Ausfahrt 115 Bad Reichenhall Richtung Bad Reichenhall die Autobahn verlassen. Man fährt hier nun nah Bad Reichenhall und in Bad Reichenhall erst einmal Richtung Berchtesgaden weiter und folgt dann aber in Bad Reichenhall der B21 und nicht der B20 nach Bayerisch Gmain. Die B21 führt Richtung Ramsau und Schneizlreuth auf der B21 geht es dann nach ungefähr nach 6 km links weg auf die B305 Richtung Ramsau. Wenn man auf der B305 weiterfährt, kommt man dann am Kreisverkehr in Ramsau an wo man Richtung Berchtesgaden weiterfahren muss und nach rund 1 km kommt man dann zur Abzweigung Wimbachklamm.

Mit den öffentlichen
Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist das ganze etwas schwieriger. Man kann aber mit dem Zug bis nach Berchtesgaden fahren und von hier aus dann mit dem Bus nach Ramsau.

Interessante Webseiten zu dieser Wanderung

0 0 votes
Beitrag bewerten
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Logo Bergroute

Bergroute ist deine zentrale Anlaufstelle für alles rund um das Thema Wandern in den Bergen. Finde inspirierende Routen, hilfreiche Tipps für die richtige Ausrüstung und spannende Touren berichte. Egal, ob du ein erfahrener Bergsteiger, Wanderer oder ein Spaziergänger bist, bei uns findest du die passenden Informationen, um dein nächstes Abenteuer optimal zu planen.

 

Entdecke aber nicht nur die besten Wanderungen, sondern auch Ausflugstipps für die Freizeitgestaltung rund um die Berge. Von idyllischen Picknickplätzen bis zu aufregenden Touren und Ausflügen – wir bieten vielfältige Ideen, um deine Zeit in den Bergen und um die Berge unvergesslich zu gestalten.

Copyright @2024  All Right Reserved by Bergroute