Startseite WandernBerchtesgadener Land Alpengasthof Hirschbichl durchs Tal der Almen zum Hintersee

Alpengasthof Hirschbichl durchs Tal der Almen zum Hintersee

Das Tal der Steinadler

von Bladl
Veröffentlicht: Aktualisiert: 34 Minuten lesen
Klausbachtal Hintersee

Wenn man schon in der Ramsau ist, dann sollte man auch einmal den Grenzüberschreitenden Almerlebnisbus nutzen. Hier kann man entweder durch das Klausbachtal hoch zum Alpengasthof Hirschbichl wandern oder gar bis an den Steinpass. Man kann auch mit dem Almerlebnisbus hochfahren und dann eine schöne Wanderung durch das Tal der Almen zurück zum Hintersee machen.

Inhaltsverzeichnis

Dazu kann man an verschiedenen Stationen starten wie zum Beispiel am Hirschbichl an der österreichischen Grenze. Von hier aus läuft man gemütlich auf einem schönen Weg über die Bindalm in Richtung Hintersee. Der erste Weg ist zu großen Teilen im freien und man kann somit in der Sonne auch eine kurze Rast an der Bindalm machen, wo Bänke zum kurzen Verweilen bei eigener Brotzeit stehen.

Klausbachtal

Weiter geht der Weg dann durch das Klausbachtal größtenteils im Wald und somit schön schattig in Richtung der Hängebrücke die ein beachtliches Bauwerk mit schönem über den Klausbach. Für alle schwindelfreien die es gerne wacklig mögen ist dies sehr schön, für Personen, die dann doch zur Kategorie “Angsthase” zählen, die gehen dann etwas schneller über die Hängebrücke.

Von der Hängebrücke aus geht es weiter durch das schöne Tal, das hier nur teilweise bewaldet ist an den Kühen vorbei. Immer wieder findet man auch Abzweigungen zu anderen Berg- und Wandertouren. Auch wenn der Weg generell für Rollstuhlfahrer oder mit Kinderwägen geeignet wäre, so kann dies doch etwas sehr anstrengend sein. Für geübte und austrainierte Kinderwagenschieber wird dies aber wahrscheinlich kein Problem darstellen.
Hängebrücke
Aber gerade der untere Teil bis zur Hängebrücke selbst sollte dennoch problemlos machbar sein, denn dieser Weg geht meist bequem bei leichter Steigung in dem breiten Tal entlang. Immer wieder findet man aber schöne Bänke für eine kurze Rast und um den herrlichen Ausbild auf die Bergmassive zu genießen.

Das Fazit unserer Wanderung durch das Klausbachtal

Fotos unserer Wanderung durch das Klausbachtal

Unsere Wanderroute durch das Klausbachtal

Das aktuelle Wetter am Hintersee

20°C Gefühlt: 19°C
Luftfeuchte: 40% Wolken 7% Windstärke: 8m/s

Die wichtigsten Daten der Wanderung

Einstufung aus unserer Sicht
Technik
0
Kondition
0
Die Erklärung zur Einstufung der technischen und konditionellen Anforderung findet ihr auf unserer Erklärungsseite.

Nützliche Hinweise zur Wanderung

Anfahrt für die Wanderung durch das Klausbachtal

Adresse
Hirschbichlstraße 26, 83486 Ramsau bei Berchtesgaden
Mit dem Auto
Aus Richtung München kommend fährt man die A8 bis zur Ausfahrt 112 Traunstein / Siegsdorf und hier fährt man dann auf der B306 Richtung Inzell / Ruhpolding weiter. An der Straßengabelung hält man sich dann rechts Richtung Inzell / Ruhpolding auf der B306 der deutschen Alpenstraße. Man folgt dieser weiter und kommt so nach Inzell, automatisch auf die B305 weiter Richtung Schneizlreuth und hier folgt man der Straße Richtung Ramsau. Man kann dann vor Ramsau auf der B305 auf Höhe Taubensee rechts abbiegen auf die Alte Reichenhaller Str., welche keine Bundesstraße mehr ist, sondern eine Bergstraße oder man folgt der B305 bis nach Ramsau und fährt die breitere Straße dann hoch zum Hintersee.
Mit den öffentlichen
Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist das ganze etwas schwieriger. Man kann aber mit dem Zug bis nach Berchtesgaden fahren und von hier aus dann mit dem Bus zum Hintersee.

Interessante Webseiten zu dieser Wanderung

0 0 votes
Beitrag bewerten
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Logo Bergroute

Bergroute ist deine zentrale Anlaufstelle für alles rund um das Thema Wandern in den Bergen. Finde inspirierende Routen, hilfreiche Tipps für die richtige Ausrüstung und spannende Touren berichte. Egal, ob du ein erfahrener Bergsteiger, Wanderer oder ein Spaziergänger bist, bei uns findest du die passenden Informationen, um dein nächstes Abenteuer optimal zu planen.

 

Entdecke aber nicht nur die besten Wanderungen, sondern auch Ausflugstipps für die Freizeitgestaltung rund um die Berge. Von idyllischen Picknickplätzen bis zu aufregenden Touren und Ausflügen – wir bieten vielfältige Ideen, um deine Zeit in den Bergen und um die Berge unvergesslich zu gestalten.

Copyright @2024  All Right Reserved by Bergroute